Book now

- +

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Back to top
Scroll down

Press

Pressekontakt
Christina Schreiner

T +49 (0)40 538 007-766
F +49 (0)40 41 41 2-733
christina.schreiner@block-gruppe.de

Hamburg, 13. Februar 2024 – „Menschen, die keine Laster haben, haben auch nur wenige Tugenden“, sagte einst Abraham Lincoln, amerikanischer Präsident im 19. Jahrhundert.

mehr

Hamburg, 01. Januar 2024 – Das Grand Elysée Hamburg begrüßte das neue Jahr mit einem glanzvollen Silvesterball. Die festliche Veranstaltung begeisterte mit Eleganz, exquisiter Kulinarik und bester Unterhaltung.

mehr

Hamburg, 06. Dezember 2023 - Das 5-Sterne-Privathotel Grand Elysée Hamburg erweitert sein Restaurantangebot um das 3D-Fun-Dining-Konzept "Le Petit Chef" – eine Premiere im Norden Deutschlands.

mehr

Hamburg, 28. November 2023 - Das satte Gelb der blühenden Rapsfelder am Ratzeburger See, die von der Sonne glitzernde Wasseroberfläche der Elbe am Hamburger Hafen oder der raue Küstenstreifen des Brodtener Steilufers – das Spiel mit dem Licht nimmt in den Arbeiten von Stefan Dobritz und Peter Witt eine bedeutende Rolle ein.

mehr

Hamburg, 26. September 2023 - Bei seiner Eröffnung im Januar 1993 war er der erste Betriebskindergarten der deutschen Hotellerie und Gastronomie – nun feiert die Einrichtung im Grand Elysée Hamburg ihren 30. Geburtstag.

 

mehr

Hamburg, 12. September 2023 - Blühende Gärten im Sommer, schneebedeckte im Winter, das gemeinsame Zuhause in Hamburg Harvestehude oder Menschen am Strand – Mutter und Tochter, Marie-Luise Beyer und Carolin Beyer, treffen sich zu einem künstlerischen Austausch in der Galerie im Elysée und zeigen ihre atmosphärischen Werke. Für Marie-Luise Beyer ist es eine Premiere, ihre Tochter hat bereits viermal in der Galerie im Elysée ausgestellt.

mehr

Hamburg, 21. Juli 2023 - Seit Mitte Juli leitet Tashi Takang als General Manager das Fünf-Sterne-Privathotel Grand Elysée Hamburg an der Rothenbaumchaussee. Er übernimmt die Aufgaben von Axel Bethke, der das Hotel im Juli verlassen hat, um neue berufliche Perspektiven zu verfolgen.

mehr

Wasser ist die Voraussetzung für jede Form von Leben. Schon seit Jahrhunderten setzen sich Künstler und Künstlerinnen mit dem Motiv auseinander. Grund für die Beliebtheit des Sujets ist die existenzielle, kulturelle und nicht zuletzt physische Beschaffenheit: Wasser lässt sich schwer fassen, ist immer in Bewegung und spiegelt die Umgebung wider. Kaum ein bedeutender Maler konnte sich dem Reiz entziehen, ob Caspar David Friedrich, Max Liebermann oder Emil Nolde. Seestücke waren bevorzugte Werke William Turners; Claude Monet malte insgesamt 250 Ölgemälde seiner Seerosen. Auch die zehn...

mehr

Der atemberaubende Blick von oben auf die Hansestadt spiegelt sich in allen Bildern wider: Nah am Wasser gebaut ist Hamburg definitiv, das Grün von Planten un Blomen verschwimmt mit weißen Stadtvillen, roten Backsteinhäusern, den Kirchtürmen, der Alster und der Elbe, kantige Kräne recken ihre Hälse über dem Hafen. Neun Maler und Malerinnen haben auf Einladung der Galerie im Elysée den Blick von oben eingenommen.

mehr

Hamburg, 02. April 2023 - Wiener Walzer, glamouröse Abendroben und elegante Smokings: Mit dem 26. Blauen Ball im Großen Festsaal des Fünf-Sterne-Hotels Grand Elysée Hamburg fand am gestrigen Samstag eines der größten Charity-Events Hamburgs statt. Die rund 650 Gäste tanzten für den guten Zweck und feierten den Blauen Ball gebührend.

mehr