Bewertungen - Elysée Hotel AG Hamburg

Jetzt buchen

- +

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang

Hotelbewertungen von unseren Gästen

29.08.2019 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

29.08.2019 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

29.08.2019 |
|

„Eigene”

29.08.2019 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

29.08.2019 |
|

„Ein Weltklasse-Hotel”

„separate email folgt!”

29.08.2019 |
|

„Ich bin immer wieder gerne zu Gast bei Ihnen!”

„Ich bin häufiger und immer wieder gerne zu Gast bei ihnen! Herausheben möchte ich, neben den vielen anderen fleißigen und kompetenten Mitarbeitern, Herrn Falay vom Frühstückservices aufgrund seiner immer gleichbleibend zuvorkommenden, kompetenten und freundlichen Art. Dann genießt man das, ohnehin schon sehr gute Frühstück, noch lieber!”

29.08.2019 |
|

„Nein. Nein. Nein”

29.08.2019 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

29.08.2019 |
|

„Sehr empfehlenswert ”

„Habe den Aufenthalt in Ihrem Hotel als sehr angenehm empfunden, besonders das gastronomische Angebot .. Duschkopf ist in der Höhe nicht verstellbar. Ich habe das als sehr unangenehm empfunden ”

29.08.2019 |
|

„Festes Nackenkissen hat mir gefehlt. Obwohl wir ausführlich über die Straßensperrungen wegen des Radturnier informiert worden sind,sind wir voll durch die verstopften Straßen aufgehalten worden. Tipp noch weiträumiger umfahren lassen.Sonst alles ok.”

29.08.2019 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

29.08.2019 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

29.08.2019 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

29.08.2019 |
|

„Noch ein Zipfel bist so spitze”

„Kleinigkeiten bleiben unklar bei ihren Bewertungssystem. Ist Eins jetzt gut und sechs ist schlecht oder umgekehrt.? Als positiv denkender Mensch weiß ich das Lob motiviert. Vor circa 20 Jahren war ich schon bei Ihnen, und habe die super Lachssauce gelobt. Ihr Koch schrieb mir damals ein Rezept. Hierfür nochmals Dank. Beim Jubiläum der WIHOGA 60 Jahre in Dortmund (ich durfte sie als Architekt bauen) werde ich positiv von Ihnen berichten. Und PS meine sehr schlanke Frau kriegt ihre Zimmer Türen kaum auf (sind zu schwer) Gruß Michael Deterding. Lob ihren Azubis selten so freundliche Menschen im Service kennen gelernt. In der Servicewüste Deutschland eine Zukunftsaussicht. Selbst auf die Frage ob ihr Auszubildender Einen Job oder Beruf gefunden hat sprach er von seiner Berufung. Das ist eine Eins plus. Ich dachte das Internet würde zumindest in ihrem Neubau besser funktionieren. WLAN mit ein bis zwei strichen ist etwas für die Provinz. Schade dass ihr Badezimmer keine Fensteröffnung Richtung Schlafzimmer hat ( Tageslicht )Als Architekt würde ich den Lieferanten der Dusche (steinigen) oder für die schlechten Konstruktion Ihre Duschtür ihn ab heute immer die Hälfte der Handtücher waschen lassen. Viele Grüße ein sehr zufriedener Kunde. Wenn man ähnlich wie bei Louis Jakob vor dem Musical essen könnte und nach dem Musical sehr bekommt wäre das ein Knaller. Theo und der Italiener hat leider immer geschlossen. Das Musical fängt um 18:30Uhr an bis 21:30 Uhr .Die Austern waren aber gut. Wir Barkeeper sollte noch einmal einen Kurs belegen zum Beispiel wie man Cosmopolitan macht hier gibt es viele Rezepte im Internet aber keins mit Kirschsaft und Kirche.. Siehe Text vorher. Internet gibt es seit fast 20 JahrenDa hat irgendeiner in ihrem Haus die Zeit verpennt. Dafür drei Sterne im Gärtner. Das meiste sie funktionierte war ich froh eine Flatrate bei der Telekom zu haben. Als viel Reisender und bewährter bei TripAdvisor für Luxus Hotel fünf Sterne hier null Punkte. . Bei dem Thema Abrechnung der Minibar gibt es weltweit zwei Lösungen Erstens nach Eintreffen im Zimmer meldet sich die Hausbar und füllt den Kühlschrank mit meinen Getränken die ich auch bezahlen. Dann steht dort kein Mist den ich nicht haben will. Zweitens geringfügige Erhöhung des Zimmerpreises und die Minibar ist inkludiert.”

29.08.2019 |
|

„Wie immer war es sehr angenehm bei ihnen. Die Pflege der Blumen und Pflanzen auf der Frühstücksterrasse können sie sicherlich noch verbessern. Beispiel: der Buchsbaum war schon völlig braun....... Die Beschattung im Top Seven - die Terrasse ist sehr schön geworden - ist unserer Ansicht nach zu gering, sowohl für die Gäste als auch für ihre Mitarbeiter (an der Bar). Wir kommen gerne wieder. Bis dahin viele Grüße”