Bewertungen - Elysée Hotel AG Hamburg

Jetzt buchen

- +

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang

Hotelbewertungen von unseren Gästen

27.02.2018 |
|

„Februar-2018”

„Wie immer ausgezeichnet.”

27.02.2018 |
|

„Printcity”

„Super, weiter so! Tolles Wohlgefühl, so stelle ich mir ein Hotel vor! ”

27.02.2018 |
|
27.02.2018 |
|

„Ich besuche Ihr Hotel immer wieder gern. Sie haben einen sehr professionellen Service mit einer besonderen persönlichen Note. Den besonderen Wunsch zur kurzfristigen Organisation von Konzertkarten (klassisches Konzert inder Elbphilamonie) wurde von Herr Hute perfekt erfüllt.”

27.02.2018 |
|

„Gelungen und gediegen”

„Super Standort zum Konferenzort (Uni), aber auch zur Innenstadt (15 Min) zu Fuss. Wir schätzten auch die Nähe zur Aussenalster. Im Hotel selbst war vor allem das Frühstück ausgezeichnet, dazu konnte man bereitgestellte Zeitungen lesen. Insgesamt ein sehr schöner Aufenthalt hier, wir würden wieder kommen. .Die Eukalyptussauna war zu intensiv beduftet. Der ganze Bereich ist eher klein, aber dafür insgesamt gut. ”

27.02.2018 |
|

„Gut Wie immer”

27.02.2018 |
|

„Ein bleibender Eindruck”

„In Verbindung mit einem Besuch im Musical König der Löwen, war unser Aufenthalt in Ihrem Hotel geradezu ein Erlebnis mit bleibendem Eindruck. Ein Fest der Sinne durften wir in Ihrem SPA Bereich erleben, das Alles wunderbar abrundete. Vielen Dank!”

27.02.2018 |
|
27.02.2018 |
|

„Man fühlt sich wohl”

„Besser geht es (fast) nicht”

26.02.2018 |
|

„.”

„.”

26.02.2018 |
|

„First Class Aufenthalt in Hamburg”

„Tolle Atmosphäre im Hotel mit einer guten Lage an der Außenalster.”

26.02.2018 |
|

„Professionell perfekt”

„Geräte im Fitness sind nicht mehr die jüngsten und ausgerechnet das Rudergerät ist so gestellt, dass man nicht nach draußen schaut, sondern auf die Wand.”

26.02.2018 |
|

„Keine Lückenlose Abdeckung im Hotel. Bei hoher Nutzung, Datenengpässe.”

26.02.2018 |
|

„perfect stay”

„Angenehmer und mit mehr positiver Ansprache seitens des Personals geht es nicht”

26.02.2018 |
|

„alles gut”