Bewertungen - Elysée Hotel AG Hamburg

Jetzt buchen

- +

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang

Hotelbewertungen von unseren Gästen

21.01.2020 |
|

„Silvester”

„wir waren schon zum 5 mal Silvester in Ihrem Hause. In diesem Jahr war alles wirklich sehr gut. Kleine Einschränkung: Die Pizzastückchen beim Empfang Ballsaal sind furchtbar, dann besser garnichts. ”

21.01.2020 |
|

„Immer eine supe Wahl!”

„Ich freue mich schon lange im voraus auf den Jahresauftakt und die 2-3 Nächte in Ihrem Haus! Ist einfach rundum perfekt und ich werde das Grand Elysée sehr gerne weiter empfehlen. ”

21.01.2020 |
|

„toller Service + tolles Hotel”

„sehr freundlicher und zuvorkommender Empfang von sehr kompetenten und hilfsbereiten Mitarbeitern, die tiptop Service abliefern; die Zimmer sind geräumig, sauber, bequem und zum wohlfühlen, mit großem, bedienerfreundlichem und modernem Badezimmer(Schminkbereich etwas heller bitte); die Speisen und Getränke in der Brasserie sind einfach vorzüglich, der Service unaufgeregt und vorzüglich und nie aufdringlich! Checkin und Checkout schnell, unkompliziert und kundenfreundlich. einfach für jeden Hamburgaufenthalt empfehlenswert! Toll . wir haben mit allen Mitarbeitern nur die besten Erfahrungen gemacht”

21.01.2020 |
|

„Hervorragende Adresse mit Herz”

„Zuvorkommender, excellenter Service in einem sehr schönen Ambiente”

20.01.2020 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

20.01.2020 |
|

„Etwas Bahnhofshallen-Charakter im Frühstücksraum”

„Meinen Aufenthalt im Hotel habe ich insgesamt als sehr angenehm empfunden. Das Hotel ist top, citynah gelegen, der Service ausgezeichnet. Aus meiner Sicht könnte allerdings der Frühstücksraum angenehmer gestaltet werden. Er hat eher den Charme einer Bahnhofshalle. Die Tische stehen sehr eng, der Gang zum Buffet wird zum Slalomlauf. Außerdem lässt die enorme Geräuschkulisse keine behagliche Frühstücksatmosphäre aufkommen.”

20.01.2020 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

20.01.2020 |
|

„Azubi Empfang, Zimmermädchen Sonntag 15 Uhr Zimmer 560”

20.01.2020 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

20.01.2020 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

19.01.2020 |
|

„sehr gutes Hotel”

„sehr gutes Hotel. Auffallend der gute und auch personalmäßig großzügig besetzte Service. Bitte teilen Sie mir das Fabrikat ihrer Matratzen mit. Dr. Werner Monsam w.monsam@gmail.com”

19.01.2020 |
|

„ Nein. Kaffee sollte kostenlos beim Frühschwimmen angeboten werden . Matratzen sind teilweise sehr durchgelegen..”

19.01.2020 |
|

„Ein wunderbares Hotel mit ausnahmslos „sehr guten Geistern“”

„Das Elysee ist für uns eine Institution in Hamburg. Man spürt die Exzellenz in der Führung dieses Hotels durch Herrn Block und seine Familie in jeder Faser. Hanseatisch, von hoher Qualität, unaufdringlich und professionell - eine Ikone, die es heute nicht mehr oft zu finden gibt. Mit größter Selbstverständlichkeit erfüllen die Mitarbeiter jeden Wunsch ihrer Gäste - ein großartiger Geist, der hier durch das Haus weht. Gastfreundschaft in Perfektion - ohne viel Worte ... . Ihre Mitarbeiter verdienen alle das Prädikat „großartig“! Wir kennen Ihr Haus sehr gut, zwar weniger durch Übernachtungen (wir wohnen in Seevetal ...), aber durch in der Regel mehrere Aufenthalte pro Woche, im wesentlichen im Boulevard Café zu den verschiedensten beruflichen und privaten Anlässen. An diesem Freitag hat uns dort insbesondere das Duo der beiden Herren wieder einmal sehr gefallen, dass nachts gegen 0h noch Dienst hatte - einfach perfekt!. Die Platzsituation im Restaurant Le Parc ist beim Frühstück an einem Wochenende sehr unzureichend. Für ein Business-Frühstück in der Woche mag es reichen, für ein Wochenend-Frühstück ist die enge Bestuhlung fast eine Zumutung. In vergleichbaren Häusern haben wir es so schlecht auch noch nicht erlebt. Wir kamen um 9.50h und sind wieder gegangen, weil uns nur ein enger Minitisch in einer langen Reihe angeboten werden konnte, Aber 30 Minuten später hatte sich die Situation dann entspannt. . Für spätabends zum Drink fehlen Kleinigkeiten wie Tapas, Nachos, Oliven, ein Barteller (sh. Westin Berlin!) o.ä. in der Karte. Wenigstens Knabbergebäck wäre angebracht. Das Frühstücksangebot ist m.E. fein, der Pflaumenkuchen am Nachmittag sensationell und oft nur schwer zu erkämpfen ;-)) ! Unbedingt beibehalten!. Betritt man den Spa-Bereich , stolpert man von einem 5Sterne-Hotel in ein bescheidenes Mittelklasse-Hotel. Der Empfangsbereich ist völlig überladen und provinziell, Atmosphäre und Energie stimmen gar nicht . Der Saunabereich ist schön, der Weg zum Schwimmbad und der Pool selbst fallen dann wieder sehr ab. Dieser Bereich ist für Ihr wunderbares Haus unwürdig.. Login für Guest Open schlägt neuerdings oft fehl.”

19.01.2020 |
|

„Es könnte eine separate Toilette geben. Die Badezimmertür klempte in Zimmer 235.”

19.01.2020 |
|

„HOTEL der vielfältigen Möglichkeiten”

„Sehr guter Service, beste und sehr freundliche Betreuung., spannender Einsatz von vielfältigen Kunstwerken im gesamten Hotel. Das Frühstück ist unschlagbar. Die Zimmer sind perfekt. Vielen Dank. Wir kommen wieder. . Das gesamte Team hat uns hervorragend betreut. ”