Bewertungen - Elysée Hotel AG Hamburg

Jetzt buchen

- +

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang

Hotelbewertungen von unseren Gästen

16.12.2016 |
|

„Das Bad mit Duschwanne ist nicht 5-Sterne-Niveau.”

16.12.2016 |
|

„Man kommt immer gerne wieder”

15.12.2016 |
|
15.12.2016 |
|
15.12.2016 |
|

„Super”

„Gerne immer wieder.”

15.12.2016 |
|
15.12.2016 |
|

„Traditionell gut”

„Das Rührei zum Frühstück ist etwas trocken und relativ geschmacksneutral.Das Kohlrabirahmgemüse war hart.Minimalste Mengen in den Cocktails”

15.12.2016 |
|

„Top”

„Komme immer wieder gerne .... ”

15.12.2016 |
|

„Familientreffen”

„ein ausgezeichnetes Familienhotel. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden sicher wieder einmal dort Station machen.”

14.12.2016 |
|

„Ein sehr schönes Hotel,Stilvoll”

14.12.2016 |
|

„Freundliches Personal aber das Frühstück war völlig überfüllt und Teilweise auch geschmacklich eine Katastrophe”

„Sehr geehrte Damen und Herren, ihr Hotel habe ich schon des öfteren besucht aber in diesem Jahr häuften sich doch ein paar Dinge, die ich hier mitteilen möchte. Beginnend damit, das auf unserem Zimmer sämtliche Elektronik ausgefallen war und ich über 1 Std. auf den Haustechniker warten musste konnte ich den Spa bereich leider nicht nutzen und das entspannte ankommen hatte leider den ersten Beigeschmack. Der Techniker erledigte alles sehr schnell, nur leider zu spät um dann noch einen Saunagang zu machen. Am Sonntag morgen beim Frühstück erlebten wir dann aber leider den für uns unschönsten Teil unseres Aufenthaltes bei ihnen im Haus. Wie sehr hatte ich von ihrem Frühstück bei meiner Lebensgefährtin geschwärmt und dann das: Völlig überfüllter Frühstücksbereich, unzählig viele Tische nicht abgräumt und damit wir überhaupt irgendwo sitzen konnten räumte ich ein paar Tische ab (was ich überhaupt noch nicht schlimm fand, man hilft ja gerne), doch dann bekam ich kalten Kaffee und meine Lebensgefährtin musste über eine halbe Stunde auf einen Tee warten. ( nicht zumutbar) Der O-Saft einen so künstlichen Beigeschmack, das ich ihr Personal darauf aufmerksam gemacht habe. Kein anderer Gast in unserer Sichtweite trank den O-Saft aus. Eine Kollegin nahm dann die Anmerkung auf. Ebenso war das Rührei so lieblos auf den Teller gefeuert, das es an der Seite runterviel. Überall wurde absolut unkoordiniert abgeräumt und das Geschirr etc. nur von A nach B gestellt. Ein Gefühl von Enspannung trat leider in keinem Moment ein und über diesen Besuch bei ihnen bin ich (zum ersten Mal) aber doch sehr enttäuscht. In einem 5 Sterne Hotel sollte auch bei hoher Auslastung ein gewisses maß an Qualität gehalten werden. Hierbei möchte ich das, wenn auch völlig überforderte Personal, für eine zumindest immer höfliche Art und Weise loben. Hochachtungsvoll Richard Hesse.Mehr Personal beim Frühstück. Mit Entspannung an einem Sonntag morgen hatte unser Frühstück leider wenig zu tun.”

14.12.2016 |
|

„Alles einfach perfekt. Suche kein anderes Hotel mehr in HH. Vielen Dank an Ihr Team.”

14.12.2016 |
|
14.12.2016 |
|

„Ein Hotel mit Vorbildcharakter”

„"Es gibt bald über zehn 5-Sterne-Hotels in Hamburg, aber kein anderes ähnelt dem Grand Elysée: Dieses verfügt über einzigartige Qualitäten: Perfekte Raumgestaltung in funktionaler und architektonischer Hinsicht, der Service zeichnet sich durch natürliche Freundlichkeit aus, wirkt nicht antrainniert und schließlich herrscht keine distanzierte Atmosphäre, sondern ein lebhaftes Treiben in der weitläufigen Hotelhalle mit ihren ""Straßen""-Restaurants und stets sind die Mitarbeiterinnnen und MItarbeiter dem Gast zugewandt."”

14.12.2016 |
|