Jetzt buchen

- +

T +49 (0)40 41 41 2-0
info@grand-elysee.com

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang

Hotelbewertungen von unseren Gästen

26.06.2018 |
|

„Grand Elysee - Mein 2. Zuhause”

„Es ist einfach immer wieder schön!!! Hier fühle ich mich wie zuhause!!! ”

25.06.2018 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

25.06.2018 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

25.06.2018 |
|

„Top”

„Sehr schönes Hotel, super Frühstück, tolle Lage”

25.06.2018 |
|

„Sensationell”

„Wir waren bereits das vierte mal privat im Grand Elysée, und es war wie immer fantastisch! Service ist Top, das Frühstücksbuffet ist top, und die Schlafqualität inden Betten wie auch die kompletten Zimmer sind top! Wir kommen gerne jederzeit wieder! :-)”

25.06.2018 |
|

„Jederzeit wieder!”

„Unser 5. oder 6. Aufenthalt, und garantiert nicht der letzte. Unser Lienlingshotel in Hamburg!. Ich werde sicher wiederkommen!”

25.06.2018 |
|

„Super Hotel ”

„Vollste Zufriedenheit”

25.06.2018 |
|

„Tolle 4 Tage in Hamburg”

„Ohne Abstriche ein unvergeßlicher Aufenhalt. ”

25.06.2018 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

25.06.2018 |
|

„Super Hotel ”

„Einfach gesagt: sehr gut”

25.06.2018 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

25.06.2018 |
|

„Traumhaftes Hotel ”

„Wir waren schon mehrmals zu Gast im Grand Elysée und waren immer rundum zufrieden. Es passt einfach alles! Jedesmal wenn wir ein anderes Hotel gebucht haben in HH waren wir traurig nicht im Grand Elysée zu sein. Nur dort fühlt es sich für uns an, wie nach Hause kommen. Wir werden schon ganz bald wiederkommen! ”

25.06.2018 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

25.06.2018 |
|

- Keine weiteren Anmerkungen -

25.06.2018 |
|

„Im Wirlpool sassen 4 Gäste, welche Dosengetränke zu sich nahmen, welche offensichtlich Alkohol enthielten und so laut waren, dass alle anderen Gäste darunter gelitten haben. Hier hätte ich mir gewünscht, dass ein solches Verhalten unterbunden wird. Die 4 hatten sicher viel Spaß, jedoch auf Kosten aller anderen. Wir mussten leider den Bereich des Schwimmbades nach 5 min wieder verlassen. Der Mitarbeiter beim Handtuchstand wußte auch bereits um die lautstarke Feierlaune der Gäste.”