Jetzt buchen

- +

T +49 (0)40 41 41 2-0
info@grand-elysee.com

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang

Hotelbewertungen von unseren Gästen

21.03.2017 |
|

„Hoher Wohlfühlfaktor in aufmerksamer und freundlicher Atmosphäre.”

„Wir haben das Bedürfnis, immer wieder bei Ihnen zu übernachten. Eine Alternative brauchen wir in Hamburg nicht.”

21.03.2017 |
|
21.03.2017 |
|
21.03.2017 |
|
21.03.2017 |
|

„Ein Haus zum rundum wohlfühlen- geschäftlich wie privat!”

„Ein gut durchdachtes Haus, was nur wenig Wünsche offen lässt. sehr freundliches, zuvorkommendes Personal in allen Bereichen. Hier werden die Wünsche noch von den Augen abgelesen. Sauberkeit im ganzen Haus!! Wir kommen gern wieder. .Leider wurde die Parkkarte nicht freigeschaltet, obwohl bezahlt!!.Eiskaffee war nicht verfügbar?!Vanilleeis konnte man bekommen!!”

20.03.2017 |
|

„Ein hervorragendes Rundum-Sorglos-Paket.”

20.03.2017 |
|

„Wunderbarer Aufenthalt”

„Sehr guter Service verbunden mit vielfältigem gastronomischen Angebot, sehr gut sortierter Barbereich, schöne Zimmer und angenhemes Flait”

20.03.2017 |
|

„Ich steige immer sehr gerne hier ab und habe als Teilnehmer der Food-Service Party auch Verständnis dafür dass es in Zimmer 2991 etwas laut ist während der Feier. Das nächste Mal hätte ich aber gerne ein anderes Zimmer und eine Badewanne. BG Gerhard Halamoda”

20.03.2017 |
|

„1-Tages Geschäftsreise”

„Wegen der Verschmutzung der Bettdecke leider etwas enttäuschend.Bidet im Toilettenraum stellt Hindernis für das Öffnen der Türe dar und ist daher wirklich fehl am Platz!!.Die Bettdecke hatte Schminkflecken von einer anderen Person, ich schminke mich nicht; ich habe das leider erst am nächsten Tag vor der Abreise bemerkt”

20.03.2017 |
|
20.03.2017 |
|
20.03.2017 |
|

„ausgezeichnetes Hotel für geschäftliche und auch private Unterkunft”

„Enspannter Aufenthalt nach einer anstrengenden Messe mit sehr bequemen Betten und klasse Restaurants mit hervoragenden Speisen und Getränken sowie herzlicher Betreuung. Das Weinangebot in der Bar sollte den Restaurants angepasst sein! ”

20.03.2017 |
|

„Abschlussfeier Master Frisenius”

„Hallo, wir empfanden es als sehr lästig, dass uns laufend unsere Gläser abgeräumt wurden. Teilweise halbvolle Gläser. Im kleinen Saal vermittelten die Kellner uns das Gefühl doch ändlich in den großen Saal zu wechseln. Nach Aufforderung wurden uns zu unseren halb vollen Flaschen, dann neue Gläser gebracht. Es dauerte sehr lange. Danach hörte dieses Spiel nicht auf. Wir wechselten an einen verlassenen schmutzigen Tisch in den großen Saal. Nachdem mehrmals Kellner an unsrem Tisch vorbei gelaufen waren und mich erfolgreich ignoriert haben, (1,82 / 150 Kg) habe ich mir von den Kellnern die an der Kasse rumstanden jemand kommen lassen. Hier, in diesem Saal das gleiche Spiel !!!!!!!!! Wer sein Glas zum Rauchen nicht mit nahm hatte Pech. Die Krönung, am Nachbartisch versuchte ein Kellner einem Gast das gerade ausgetrunkene Glas aus der Hand zu nehmen. Ich habe den Sinn nicht verstanden. Wenn Flaschen auf dem Tisch stehen brauch man doch Gläser. Oder ???? Mit freundlichen Grüßen Thomas Lewerenz Ps. Das wir uns gehobene Getränke selber von der Bar holen mussten, bei halb leeren Saal,????? Lewerenz-Seniorenwohnpar@t-online.de Falls jemand mit mir kommunizieren möchte.”

20.03.2017 |
|

„Internorga 2017”

„Ein sehr professionelles Haus. Selten so toll ausgebildete Servicekräfte erlebt. Top! Großes Kompliment, gibt nichts zu meckern ;-) rundum zufrieden. Das gastronomische Angebot lässt auch keinerlei Wünsche offen. Freue mich schon auf das nächste Jahr.”

20.03.2017 |
|

„alles super”

„ein super Wochenende trotz typischen Hamburger Wetters, was dafür intensiver zur Nutzung des Elysseums führte.”