Jetzt buchen

- +

T +49 (0)40 41 41 2-0
info@grand-elysee.com

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang

Hotelbewertungen von unseren Gästen

06.01.2017 |
|

„Ein erstklassiges Hotel mit Wohlfühleffekt”

„Es ist völlig über heizt. SDchalte ich die Heizung aus, so geht es in Minutenschnelle wieder auf automatisch und die Hitze knallt in den Raum. Ich konnte das nur regulieren über das Kippfenster. Das muß dringlich neu eingestellt werden. ”

06.01.2017 |
|

„Herzlicher und ungezwungener Service”

„Angenehme und entspannte Tage in freundlicher und serviceorientierter Umgebung.”

06.01.2017 |
|

„für uns ist es wie als ob wir nach hause kämen”

„vielleicht war es an diesem tag zu voll.zuvielle reiseten an diesem tag ab”

06.01.2017 |
|

„*”

„*.Das Essen schmeckte wie aufgewärmt”

06.01.2017 |
|

„ Sehr angenehmer Aufenthalt! Gerne wieder! ”

06.01.2017 |
|

„Zufriedenheit ”

„Sehr angenehm überrascht ”

06.01.2017 |
|

„Der perfekte Jahreswechsel”

„Einfa”

06.01.2017 |
|

„Start ins neue Jahr!”

„Alles war sehr gut organisiert,Service, Party alles super. Wir kommen wieder, danke für die Organisation...?? .Kaffeemaschine auf dem Zimmer, sind in den meisten 5 Sterne Hotel eine Selbstverständlichkeit.”

06.01.2017 |
|

„Sehr zufrieden”

„"Ein sehr schöner, toll geplanter Silvesterabend..Bessere Info über das gebuchte Paket, Man hat uns ein Zimmer neben einem ""Familienzimmer"" gegeben; nichts gegen das weinen eines Babys, oropax hätte uns besser schlafen lassen"”

05.01.2017 |
|

„Elysee immer wieder gerne.”

„Ich hatte Probleme die Buchung von Norwegen aus online zu machen. Daher tat ich dies telefonisch, um dann beim Einchecken einen Preis von 180€ statt der angebotenen 160€ zu sehen. Ich mag solche Dinge nicht.”

05.01.2017 |
|

„Preis-Leistungsverhältnis angemessen”

„....Google.de.Das Frühstück war in Ordnung, aber nicht mehr. Von einem fünf Sterne Hotel erwarte ich mehr und besseres. Der Kaffee war nicht gut, es gab keine Waffeln oder Pfannkuchen. An der Bedientheke wurden die Speisen bei hoher Temperatur zubereitet, so dass sie angebrannt schmeckten ohne sichtbar angebrannt waren..Die Birne der Stehlampe war drei Tage lang kaputt; dadurch schlechte Beleuchtung im Zimmer. In der Dusche war die Ablage für Shampoo oder Duschgel locker. Heizung über die Klimaanlage hat zu langsam geheizt. ”

05.01.2017 |
|

„zurückhaltender Luxus”

„Ein sehr schöner Aufenthalt in einem luxuriösen Hotel, das diesen Luxus allerdings vorsichtig zur Schau stellt. Sehr freundliche, aufmerksame und engagierte Mitarbeiter machen den Aufenthalt angenehm. Dazu gehörte vor allem ein sehr schöner Silvesterball, in einem hervorragend dekorierten Festsaal, mit tollem Essen und vielseitigem Unterhaltungsprogramm. ”

05.01.2017 |
|

„Wunderbarer Aufenthalt im Grand Elysee Hotel Hamburg.”

„"Das Angebot für die Silvesterfeier im Festsaal hat uns sehr angesprochen. Daher unsere Buchung mit einem Verlängerungstag. Die Feier sowie alles ""Drum und Dran"" im Hotel war sehr angenehm. Wir werden sicher wiederkommen!"”

05.01.2017 |
|

„Wie gewohnt sehr gutes Gesamtbild”

05.01.2017 |
|

„Jenachdem was einer sucht.....”

„"Uns fehlte es an Gemütlichkeit / Wohnlichkeit. Der SPA Bereich ist leider in unseren Augen kein SPA. Es gibt in Ihrem Hause keine gemütlichen Sitzecken. Personal am Empfang sehr freundlich. Es ist uns aufgefallen, dass kein Personal in der Früh grüßt. Ausgenommen Empfang und Frühstückbereich. Alle anderen Personen Ihres Personals laufen schweigend mit ""..ich muss leider arbeiten- Miene.."" am Gast vorbei. Sehr positiv hervorzuheben ist Ihr Frühstück. Personal sehr freundlich, Qualität der Produkte ausgezeichnet. Super Brotauswahl. Volle Punktzahlt erreicht. Zimmer und Bad waren bis auf die schwankende Duschwassertemperatur ohne Kritik. In unseren Augen könnte es etwas gemütlicher eingerichtet sein, aber das ist meckern auf hohem Niveau. Bitte die Kritik nicht böse auffassen, wir wollen nur unsere ehrlichen Eindrücke wiedergeben, damit sie evtl etwas verbessern können. Keinem ist geholfen, wenn wir sie anlügen. Gruss Klaus Hartmann .Im Vergleich zur Konkurrenz ist Ihr sogenannter Spabereich deutlich hinterher..Geschmacklich kann man meiner Meinung noch etwas zulegen, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Ich empfand das Essen fade. Aber das ist nur mein persönliches Empfinden..Wir konnten das Zimmer nicht beheizen. Auch wenn wir auf komplett warm gedreht und volle Ventilatorstärke eingestellt hatten, kam fast keine Luft aus dem Belüftungssystem. Wassertemperataur beim Duschen schwankt sehr stark. Zimmer im Vergleich zur Konkurenz kühl eingerichtet. Für 250,00 € die Nacht sehr klappriges Zustellbett für dritte Person."”