Jetzt buchen

- +

T +49 (0)40 41 41 2-0
info@grand-elysee.com

Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg

Zum Seitenanfang
Scroll down

Hotelbewertungen von unseren Gästen

03.02.2017 |
|

„wellness & spawochenende”

„Wunderschöner Wochenendtrip mit Anwendungen im Spa und Shopping in der Hamburger City. Das Hotelzimmer war gemütlich und hübsch eingerichtet. Beim nächsten mal bleiben wir länger!”

03.02.2017 |
|
02.02.2017 |
|

„Ein Wohlfühlhotel ?”

„Es waren drei schöne Tage. ”

02.02.2017 |
|
02.02.2017 |
|

„Alles top!”

02.02.2017 |
|

„Hamburg”

„Sehr guter Service, sehr freundlich, Internetpasswort sollte in Meetingräumen bereit stehen.google.Beleuchteter Kosmetikspiegel Bad, Klappbare Spiegel Bad”

02.02.2017 |
|

„Das war wieder einmal ein wirklich schöner Aufenthalt”

„Das Hotel erfüllt immer all unsere Wünsche. Prima”

02.02.2017 |
|
02.02.2017 |
|

„Perfekt wie immer ”

02.02.2017 |
|

„SEhr gutes Hotel”

„Dieses Mal buchten wir ein Gartenzimmer. Sehr ruhig!”

01.02.2017 |
|

„v”

„v”

01.02.2017 |
|
01.02.2017 |
|

„Wie Nachhause kommen.”

„UNSER AUFENTHALT WAR SEHR SCHÖN.UNSEREN KINDERN UND ENKELKINDER HAT ES AUCH SEHR GUT GEFALLEN:SUPER FRÜHSTÜCK UND SUPER ABENDESSEN IN DER PIAZZA.MAN FÜHLT SICH EINFACH NUR WOHL.”

01.02.2017 |
|

„Eines meines Lieblingshotels”

„Tolles Haus man fühlt sich einfach wohl. Wenn es etwas negatives gibt, dann ist das für Business Gäste die früh aufstehen müssen der Frühstückspreis und das Angebot. Hier sollte man m.E. ein gesundes Mittelmaß im Preisleistungsverhältnis finden, da viele Gäste anderweitig frühstücken. Wenn man privat verreist und Zeit hat ist ihr Frühstücksangebot unschlagbar und macht richtig Spass. Ich empfehle Ihr Haus überall und habe auch schon Kunden vor mir als Neugäste für Ihr Haus gewinnen können. Machen Sie weiter so. Liebe Grüße aus dem Sauerland.”

01.02.2017 |
|

„Wir sind seit Jahren mehrfach im Jahr in diesem einmaligen Stadthotel. Ich hatte vor ca. 12 Wochen ein Gartenhofzimmer reserviert. Leider gab es bei Anreise nur ein einziges freies Gartenhofzimmer mit einer Dusche in einer Badewanne. Eine Dusche in einer Badewannd geht m.E. in einem 5 Sternehotel gar nicht!!! Wegen Sturzgefahr lehnten wir dieses Zimmer ab. Man gab uns dann ein Upgrade auf ein Park-Süd-Zimmer. Hier hört man jedoch bei geöffnetem Fenster nachts die Stadtgeräusche der Fahrzeuge und auch des Dammtorbahnhofes. Wir werden aber immer wieder dieses einmalige Hotel buchen, da das Gesamtkonzept einfach super ist. Wir freuen uns schon auf den nächsten Aufenthalt im Grand-Elysee. Zum Schluss noch ein Ärgernis: Auf der Hotelrechnung stand als Adressat eine Pharmafirma, mit der ich nichts zu schaffen habe. Es war ein privater Aufenthalt. Leider habe ich dies erst zu Hause bemerkt. Nach einem Anruf an der Rezeption wurde dies aber sofort geändert und mir eine neue Rechnung gemailt. .Bidetablauf funktionierte nicht.”