Kunst und Galerie im Grand Elysée Hotel Hamburg

Kunstgenuss auf Augenhöhe

Bildende Kunst ist wichtiger Bestandteil unserer lebendigen Hotelwelt: Mit über 1.100 Gemälden, Aquarellen, Grafiken, Skulpturen und Fotografien ist die Sammlung Block im Grand Elysée Hotel Hamburg eine der bedeutenden Privatsammlungen gegenständlicher Kunst in Norddeutschland. In themenorientierten Dauerausstellungen werden über 850 Exponate in den Foyers und Restaurants, Veranstaltungsräumen sowie in den Hotelfluren und Suiten präsentiert.

Seit Gründung des Hotels im Jahr 1985, ist Christa Block Herz und Motor der Kunst im Grand Elysée Hotel Hamburg.

Ab dem 04. Juli 2016 zeigt die Galerie die Ausstellung "Unterwegs in Hamburg" von Meike Lipp und Tobias Duwe. Nähere Informationen zur Ausstellung und zur Eröffnung am 4. Juli um 18 Uhr finden Sie unter diesem Link.

 

Kontakt

Meike Woermann Kuratorin

Kunst im Elysée
Frau Meike Woermann

T +49 (0)40 41 41 2-825
meike.woermann(at)grand-elysee.com