Pressebereich Hotel Grand Elysee Hamburg

Rund 360 Gäste folgten am Donnerstag der Einladung von Hotelier Eugen Block zum 8. alljährlichen raditionellen Neujahrspunsch unter´m Vordach des Grand Elysée Hamburg. Bei heiterer Musik vom Chor „Shanty-Lords & Ladies“ und vom „Paulsen Gospel Projekt“, bei Glühwein, Trüffel-Bratwürstchen und heißer Suppe tauschten u.a. Albert Darboven, Marek Erhardt, Dorothee Stapelfeldt und Thomas Ritzenhoff interessante Neuigkeiten aus.

Silvester im Grand Elysée Hamburg, das sind 350 Mitarbeiter im Einsatz, um den Jahreswechsel für die 1.500 Gäste zu einem Highlight zu gestalten. Während der „Großen Nacht“ zeigte sich das Grand Elysée Hamburg glanzvoll aufgelegt und in schönster Feierlaune.

Grand Christmas Show 2017

James Bond Fans kamen am vergangenen Freitag bei der größten Hotel-Weihnachtsfeier im Grand Elysée Hamburg auf ihre Kosten. In diesem Jahr stand die Grand Christmas Show unter dem Motto „Licence to Thrill“. Rund 450 Gäste aus Kanzleien, Arztpraxen, Privatpersonen, Kindergärten und noch vielen weiteren Betrieben feierten im großen Festsaal zusammen. Auf großen Filmwänden wurden den ganzen Abend legendäre Szenen aus den charakteristischen James Bond Filmen gezeigt. 

Ausbildungsbetrieb des Jahres 2017

Zum ersten Mal hat die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) die Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ vergeben. Für seine vorbildliche Ausbildung wurde das Grand Elysée Hotel im Rahmen eines Festaktes auf der HDV-Herbsttagung in München geehrt. 

Benefizball im Grand Elysée

Die Deutsche Muskelschwund-Hilfe lud zum 33. Ball Papillon
Stimmungsvoll, fröhlich und elegant: Der Ball Papillon verbindet als einer der traditionsreichsten Bälle Hamburgs hanseatisches Mäzenatentum mit spritziger Champagnerlaune. Am 4. November 2017 bat die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V. zum Tanz ins Grand Elysée Hamburg und läutete damit wieder die Ballsaison in der Hansestadt ein. Der bekannte Schauspieler Marek Erhardt führte durch die Veranstaltung. Beim Benefizball kamen 40.000 Euro für die Muskelschwund-Hilfe zusammen.

Kontakt

Christina Schreiner

Public Relations
Frau Christina Schreiner

T +49 (0)40 538 007-766
christina.schreiner(at)block-gruppe.de