Pressebereich Hotel Grand Elysee Hamburg
Christian Resetarits

Das Grand Elysée Hotel Hamburg hat seine Verkaufsmannschaft verstärkt: Christian Resetarits (34) führt als Director of Sales and Marketing das 15-köpfige Team des Verkaufs, Bankett-Verkaufs und Marketings. Nina Brinkmann (36) verantwortet die Position Director of Sales für den Verkauf. Das Fünf-Sterne-Privathotel an der Rothenbaumchaussee will seine Marktposition im In- und Ausland weiter ausbauen, einen Schwerpunkt dabei bildet der MICE-Bereich. 

Gruppenfoto mit Kunstbildern im Hintergrund

Hamburg, 23. Januar 2017. Die Galerie im Elysée zeigt Arbeiten von Karsten Mittag. Natürlich ist auch „Brückenleben“ in der aktuellen Ausstellung gehängt – das Bild, mit dem Karsten Mittag 1994 erster Preisträger beim 6. Elysée Preis für Malerei wurde. Die Arbeit (Acryl auf Karton) zeigt eine Impression von Hamburgs Wasserseite mit einem faszinierenden Spiel von Lichtreflexen. Das Bild ist heute Teil der Sammlung Block. Karsten Mittag war Student der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg, als er den Elysée Preis aus den Händen von Galeristin Christa Block entgegennahm.

Empfang zu Neujahr

Hamburg, 05. Januar 2017. Rund 400 Gäste folgten am Donnerstag der Einladung von Hotelier Eugen Block zum 7. traditionellen Neujahrspunsch. Wie könnte man besser in das neue Jahr starten, als bei winterlichen Temperaturen, Glühwein, Trüffel-Bratwürstchen und heißer Suppe interessante Neujahrsgespräche zu führen? Das dachten sich auch Albert Darboven, Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt, Marek Erhardt, Carlo von Tiedemann und viele weitere sowie Christina Block, die die zweite Familien-Unternehmergeneration repräsentiert.

Silvesterfeier im Grand Elysée Familie Block

Auch dieser Jahreswechsel wurde im Grand Elysée Hamburg unter vollem Einsatz der 350 Mitarbeiter zu einem besonderen Highlight für die 1.500 Gäste auf Hamburgs größter Hotel-Silvesterfeier. Während der „Großen Nacht“ zeigte sich das Grand Elysée Hamburg glanzvoll aufgelegt und in schönster Feierlaune. Für einen Hingucker sorgte in diesem Jahr ein phantastisches Lichtballett, getanzt von zwei venezianischen Principesse in edlen Empire-Kostümen. Die beiden Künstler Flo und Chris, die mit vier Händen und vier Füßen mehrere Instrumente spielten und zu einer außergewöhnlichen Musik-Show vereinten, sorgten ebenso wie die Jazz Band Grammophon für eine besondere und stimmungsvolle musikalische Atmosphäre.

Rocky Horror Christmas Show Hamburg

670 Gäste aus Kanzleien, Arztpraxen, Privatpersonen, Kindergärten und noch vielen weiteren Betrieben kamen am Freitag im Grand Elysée Hamburg für die größte Hotel-Weihnachtsfeier der Hansestadt zusammen. Als erste Veranstaltung in dieser Art hatte das Grand Elysée Hamburg zur „Grand Christmas Show“ geladen.

Kontakt

Christina Schreiner

Public Relations
Frau Christina Schreiner

T +49 (0)40 538 007-766
christina.schreiner(at)block-gruppe.de