Pressebereich Hotel Grand Elysee Hamburg

09.09.2015

Ausgezeichnete Ausbildung im Grand Elysée Hamburg

Hamburg, im September 2015 – Das Grand Elysée Hamburg konnte beim diesjährigen Wiederholungsaudit den Höchstwert von 100 Prozent erreichen. Damit hat sich das Hotel im Vergleich zu 2013 um 12 Prozent gesteigert.

Ausschlaggebend für den Erfolg ist das außergewöhnliche Betreuungskonzept der Auszubildenden. Vom ersten bis zum letzten Tag ihrer Ausbildung werden die Azubis professionell betreut. Um die Ausbildung möglichst ganzheitlich anbieten zu können, wird mit einem „Orientation Day“ gestartet. Anschließend dürfen die Auszubildenden gemeinsam im Hotel zu Abend essen und anschließend übernachten. Eine „Rundum-Betreuung“ wird durch den Ausbildungsbeauftragten, den Schulbeauftragten und die Abteilungspaten gewährleistet. Die gewählten  Azubisprecher setzen sich in der Azubi-Community für deren Wünsche und Belange ein.

Ein weiterer Grund für das ausgezeichnete Ergebnis ist das von Gründer und Eigentümer Eugen Block neu entwickelte System „Azubi Score“. Die Auszubildenden erhalten jeden Tag ein Performance-Gespräch und können so ihre Entwicklungen realistisch einschätzen. Für erbrachte Leistungen werden Punkte vergeben – am Ende der Ausbildung gibt es für die Besten des Jahrgangs ein Elysée-Diplom.

Abgerundet wird die Ausbildung mit einer großen Abschiedsfeier im Grand Elysée Hamburg.

Kontakt
Grand Elysée Hamburg
Angelika Kopf
Tel.: 040 – 41 412 783
angelika.kopf@grand-elysee.com

Kontakt

Christina Schreiner

Public Relations
Frau Christina Schreiner

T +49 (0)40 538 007-766
christina.schreiner(at)block-gruppe.de