Pressebereich Hotel Grand Elysee Hamburg

27.09.2013

„Exzellente Ausbildung“

Hamburg, 27.09.2013. Vielseitig und abwechslungsreich präsentiert sich die Ausbildung im Grand Elysée Hamburg, dem größten Fünf-Sterne-Privathotel Deutschlands. Vom Koch bis hin zur Restaurantfachfrau, vom Hotelkaufmann bis zur Hotelfachfrau – das Grand Elysée Hamburg bildet alle Berufe mit sehr guten Karriere-Chancen aus. Seit dem 17. September 2013 trägt das Hotel das Gütesiegel „Exzellente Ausbildung“, das nach eingehender Prüfung der DEKRA von der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV) verliehen wird. „Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und wollen selbstverständlich auch im Bereich der Ausbildung die Nr.1 in Hamburg sein. Die Ausbildung im Grand Elysée Hamburg ist eine der besten und interessantesten, da hier die Vielschichtigkeit eines Hotelbetriebs mit all seinen Facetten so richtig kennengelernt werden kann. Schon mit der Berufswahl legt man den Grundstein für eine spätere Karriere in der Hotellerie und Gastronomie. Nach der Ausbildung eröffnen sich viele Aufstiegschancen in internationalen Betrieben“, weiß Hoteldirektor Philip Borckenstein von Quirini.

Das Gütesiegel „Exzellente Ausbildung“ als höchste Auszeichnung für die Ausbildungsqualität in der Hotellerie, steht für deutschlandweite Unternehmen, die als vorbildliche Ausbildungsbetriebe mit transparenten sowie vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gelten. Dem Nachwuchs bietet das Gütesiegel eine entscheidende Orientierungshilfe bei der Wahl des richtigen Ausbildungsplatzes

Kontakt

Christina Schreiner

Public Relations
Frau Christina Schreiner

T +49 (0)40 538 007-766
christina.schreiner(at)block-gruppe.de