Pressebereich Hotel Grand Elysee Hamburg

04.01.2014

Grand Elysée Hamburg begeht zum vierten Mal den Punsch unter´m Dach

Hamburg, 04. Januar 2014. Am Freitag lud der Unternehmer Eugen Block zum vierten traditionellen Neujahrspunsch unterm Vordach des Grand Elysée Hamburg ein.

Rund 280 Gäste, darunter Dagmar Berghoff, Dietmar Beiersdorfer, Carlo von Tiedemann und Ina Menzer, waren der Einladung gefolgt und verbrachten einen geselligen Abend bei Glühwein, Würstchen und heißer Suppe. Hoteldirektor Philip Borckenstein dankte in einer kurzen Rede den Gästen und Mitarbeitern des Grand Elysée Hamburg für das erfolgreiche Jahr 2013. Eugen Block bedankte sich in seiner Ansprache für das zahlreiche Erscheinen und die vielen Glückwünsche und resümierte über sein erfolgreiches Vorgehen gegen die Buchungsportale, für das er Applaus erhielt. In den kommenden Jahren steht die Renovierung des Hotels an, der Eugen Block voller Spannung entgegenblickt. Die Zimmer des Bestandbaus sollen renoviert werden und der Boulevard sowie die Piazza ein neues Erscheinungsbild erhalten.

Nach den Reden sorgten die Stader Hafensänger mit Ihrer Shanty-Musik für eine ausgelassene Stimmung. Für das Jahr 2014 sagte der Unternehmensgründer: „Wir sind alle älter, reifer und erwachsener geworden und haben ehrgeizige Ziele für dieses Jahr“.

Kontakt

Christina Schreiner

Public Relations
Frau Christina Schreiner

T +49 (0)40 538 007-766
christina.schreiner(at)block-gruppe.de